Die Reise & Der Fluss

Ein Comic-Klavierabend mit dem Komponisten und Pianisten Itay Dvori

Mit Gesamtvertonungen zweier Graphic Novels von Edmond Baudoin und Alessandro Sanna

Premiere am 5. Juli 2018 während der Tage der graphischen Literatur in der
Bibliothek am Luisenbad, Berlin

 

Die Reise und der Fluss sind die Titel der beiden Graphic Novels, die Itay Dvori als Solokünstler komplett für diesen Klavierabend vertont. Die Premiere wird am 5. Juli 2018 am Tage des Pressesalons der grafischen Literatur in der Bibliothek am Luisenbad in Berlin stattfinden.

Das erste Stück des Abends ist die Vertonung von Edmond Baudoins Die Reise. Edmond Baudoin (1942 in Nizza geboren) zählt zu Frankreichs meist geschätzten Comic-Zeichnern, jedoch ist sein Œuvre im deutschsprachigen Raum nur wenig bekannt. Seine unverwechselbare Zeichenkunst in Schwarzweiß ist zugleich ausdrucksvoll und leicht, oft autobiographisch und dadurch persönlich und immer sehr lebendig. Sein Buch Die Reise (Originaltitel Le Voyage, 1996, auf Deutsch bei Edition Moderne erschienen) erzählt die Geschichte eines Mannes, der aus der seelischen Enge einer Lebenskrise ausbricht und Familie und Karriere in Paris zurücklässt, um sich zu einem Roadtrip per Auto, Segelboot, Zug und zu Fuss aufzumachen. Auf seinem Weg macht er neue Begegnungen und entdeckt wieder, was Freundschaft, Liebe und Selbstbestimmung für ihn bedeuten.

Das zweite vertonte Werk unterscheidet sich von dem ersten in fast allen Aspekten. Mit farbigen Bildern voller Poesie und mit ruhigem Erzähltempo entfaltet Alessandro Sanna in Der Fluss (Originaltitel Fiume lento, 2013, auf Deutsch im Peter Hammer Verlag erschienen) die Lebenswelt von Menschen und Tieren in einer Flusslandschaft. Ohne Worte und mit magischer Anziehungskraft ist das Buch ein nostalgisches Liebeslied an die Natur, den Menschen und an die mögliche Harmonie zwischen ihnen, gegliedert nach den vier Jahreszeiten. Sanna, Vertreter der jungen Generation des italienischen Comics und bekannt vor allem durch seine Illustrationen für Kinderbücher und seine einzigartige Farbentechnik, hat mit Der Fluss seinen internationalen Durchbruch als Zeichner gemacht.

 

 
 

Musik zu Szenen aus der Graphic Novel "Die Reise" (Originaltitel: Le Voyage) von Edmond Baudoin, erschienen im Edition Moderne
Piano & Komposition: Itay Dvori